Telefon: 04542 - 830443| Fax: 04542 - 829741

Notarztkurs von MEDI-LEARN

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr unterstützten unsere Instruktoren beim Notarztkurs von MEDI-LEARN am Bildungszentrum des DRK Düsseldorf. Wir können über vierzig angehende Notärztinnen und Notärzte als ITLS Advanced Anwender begrüßen.

ITLS Forum 2018 in Pavia

Am 24.September fand in Pavia (Italien) das mittlerweile zweite ITLS European Regional Forum statt. Die nationalen Koordinatoren und ärztlichen Leiter der verschiedenen europäischen ITLS-Chapter aus Italien, Slowenien, Polen, der Ukraine, Spanien, Portugal, Deutschland und Großbritannien trafen sich mit Vertretern von International Trauma Life Support aus den USA und Kanada um gemeinsam über zukünftige Projekte und den gemeinsamen Austausch innerhalb Europas zu sprechen...ganz nach unserem Leitspruch „Für eine bessere Traumaversorgung - Weltweit!“

Mit ITLS in den Herbst gestartet

Im Oktober waren wir wieder an gleich zwei Wochenenden am Malteser Bildungszentrum HRS in Wetzlar mit einem Advanced-Provider-Course zu Gast. Gemeinsam mit NotSan-Auszubildenden, erfahrenen Rettungsassistenten und Notärzte trainierten wir der angenehmen Umgebung des Trainingszentrums die Anwendung des ITLS-Algorithmus! Beim gemeinsamen Kursdinner fand sich Zeit für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch.
Nach 2 spannenden und lehrreichen Tagen können wir stolz allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Mit ITLS gegen die Herbstmüdigkeit

Zu einem fast schon familiären Kurs mit Notärzten, Notfallsanitäter/innen und Rettungsassistent/innen aus der Region Thüringen sowie Mitarbeitern der Offshore -Rettung von promedica durften wir am Wochenende vom 02. Bis 03. November nach Mühlhausen reisen. Für die Teilnehmer wurde durch die Instruktoren durch kurze Impulsvorträge der passende Input geliefert um dann in jeder Menge praktischer Stationen die ganze Bandbreite der präklinischen Traumaversorgung zu behandeln.
Die Notfalldarstellung Thüringen stellte mit ihrer super realen Wunddarstellung und der realen Schmerzdarstellung die Teilnehmer vor echte Herausforderungen, die alle Teilnehmer im praktischen und schriftlichen Teil mit Erfolg meisterten. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Instruktorenkurs und Instruktorenfortbildung in Stein

Ein großes Wiedersehen der ITLS-Instrukorenschaft gab es vom 08. bis 09. September in Stein/Nürnberg. Parallel zur Instruktorenfortbildung fand der zweite Instruktorenkurs des Jahres 2018 statt. Hierbei konnten 22 motivierte Teilnehmer (6 Ärzte, 16 RettAss/NotSan) aus Deutschland und Österreich auf Ihre drei Hospitationen in den Bereichen Advanced und Basic vorbereitet werden.
In der Instruktorenfortbildung gab es neben den neusten Informationen aus dem Bereich der Traumaversorgung auch Updates und Seminare zum Thema Unterrichtsgestaltung und Feedback. Hierzu konnten wieder erfahren Dozenten aus Deutschland und Italien gewonnen werden.
Einen gemeinsamen Ausklang für alle Teilnehmer bildete das gemeinsame Abendessen, welches wieder zum Austausch und Kennenlernen einlud. Unser Bild zeigt die erfolgreichen Teilnehmer des Instruktorenkurses, welche wir recht herzlich in der ITLS-Familie begrüssen möchten.

Kontakt

ITLS Germany e.V.

Deutenbacher Straße 1

90547 Stein

Mail: info@itrauma.de
Tel:  04542 / 830443
Fax:  04542 / 829741

 

 

 

 

Unterstütze uns