Telefon: 04542 - 830443| Fax: 04542 - 829741

Aktuelles

400 ITLS Advanced Kurse seit 2005

Am vergangenen Wochenende fand in den Räumen der DRK LANDESSCHULE IN PFALZGRAFENWEILER der 400. ITLS Advanced Kurs seit Gründung des deutschen Chapters 2005 statt.  Der Einladung der Bildungseinrichtung waren insgesamt 15 Ärzte, Pfleger und Rettungsassistenten aus dem Württembergischen gefolgt, um an zwei Tagen das standardisierte Vorgehen nach dem bewährten ITLS-Konzept zu trainieren. Unterstützung erhielten die teilnehmenden Kollegen dabei von ITLS Instruktoren, die in beeindruckender Professionalität zum lehrreichen Erfolg des Kurses beigetragen haben. Gute Stimmung und hochmotivierte Teilnehmer waren die zweitägigen Begleiter der Fortbildung und so konnten Einzelmaßnahmen intensiv trainiert werden, um sie am zweiten Tag in komplexen und realitätsnahen Szenarien mit Hilfe des ITLS-Algorithmus anzuwenden. Dieses intensive Training hat sich bis heute 400fach bewährt und führt dazu, dass die strukturierte präklinische Traumaversorgung nach dem universellen ITLS-Algorithmus inzwischen deutschlandweit in Rettungsdiensten erfolgreich Anwendung findet.  "Es waren zwei anstrengende aber lehrreiche Tage in der Landeschule und ich fühle mich jetzt für das nächste Polytrauma gut vorbereitet." sagte einer der Kollegen in der Abschlussrunde am zweiten Tag. Der Lohn für diese zwei anstrengenden Tage? Handlungssicherheit bei der täglichen Arbeit und ein internationales, drei Jahre gültiges Zertifikat über die erfolgreich bestandene Prüfung als ITLS Anwender. Herzlichen Glückwunsch.

Kontakt

ITLS Germany e.V.

Deutenbacher Straße 1

90547 Stein

Mail: info@itrauma.de
Tel:  04542 / 830443
Fax:  04542 / 829741

 

 

 

 

Unterstütze uns